Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungsdetails

Sicherheit und Reise: Reisepläne der Deutschen 2017

Kategorie
Kongress Workshops

Datum
9. März 2017

Zeit
17:00 - 17:30 Uhr

Ort
Kongress Halle 4.1, Raum Regensburg

Die globale Sicherheitslage erscheint besorgniserregend und diese Sorgen beeinflussen die Urlaubsentscheidungen. Am Beispiel des Quellmarkts Deutschland und auf der Basis top-aktueller Daten der „Reiseanalyse 2017“ geht es darum, wie sich Terror und Gewalt in den Präferenzen der Touristen niederschlagen und welche Auswirkungen 2017 zu erwarten sind: Niemand mehr in die Türkei? Mehr Deutschland? Mehr oder weniger Veranstalterreisen?

Top-aktuell: ITB 365 bietet zur Vertiefung die neue Workshop-Reihe „Sicherheit für Destinationen, Hospitality and Travel“ an. Nähere Informationen finden Sie hier.

Referent:

Prof. Dr. Martin Lohmann, Geschäftsführer, NIT (Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH), Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V., Leuphana Universität Lüneburg