Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

“Demonstrating the Future” – das neue Copernicus Climate Change Informations System für den Europäischen Tourismus

Kategorie
Deep Dive Sessions

Datum
8. März 2019

Zeit
16:00 - 16:45 Uhr

Ort
CityCube Berlin, Cube Club

Klimawandel und Wetterphänomene beeinflussen den europäischen Tourismus massiv. Reiseanbietern fehlen bislang jedoch verlässliche Daten für effektive Anpassungsmaßnahmen. Das neue Copernicus Climate Change Information System der EU stellt erstmals wertvolle Entscheidungsdaten für den europäischen Tourismus-Sektor bereit. Wie genau sieht das System aus und welche Entscheidungen von Destinationen, Reiseveranstaltern, Reisemittlern, Transportunternehmen und Investoren können wirksam unterstützt werden?

Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung wird auf Englisch vorgetragen, Simultanübersetzung ist nicht verfügbar.

Einführungspräsentation:

Adeline Cauchy, C3S European Tourism Contract Manager, TEC Conseil

Einführung:

Dr. Samuel Almond, Officer, ECMWF, Sectoral Information System Officer, Copernicus Climate Change Service

Moderation:

Herbert Hamele, Präsident, ECOTRANS

Podiumsgäste:

Dr. Samuel Almond, Officer, ECMWF, Sectoral Information System Officer, Copernicus Climate Change Service

Victoria Barlow, Group Environmental Manager, Thomas Cook Group

Ghislain Dubois, C3S European Tourism Lead, TEC Conseil

Nezih Isci, ATC Consultants

Prof. Geoffrey Lipman, Creative Disruption Architect, The SUNx Program