Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungsdetails

ITB Expertenforum Wellness

Bild

Kategorie
Wellness

Datum
7. März 2019

Zeit
10:45 - 14:45 Uhr

Ort
CityCube Berlin, Saal A3

Best-Practice-Beispiele und top-aktuelle Marktdaten.

Im Anschluß an die Vorträge stehen die Referenten außerhalb des Seminarraums für Gespräche zur Verfügung.


Tagesmoderation:

Michael Altewischer, Managing Partner, Wellness-Hotels & Resorts

Veranstaltungen

10:45 - 11:00 Uhr

Begrüßung:
Michael Altewischer, Managing Partner, Wellness-Hotels & Resorts

Der Spa- und Wellnessmarkt im Nahen Osten entwickelt sich stetig weiter. Mit Blick auf die einzelnen Spa- und Wellness-Einrichtungen zeigt sich, dass dieser anders positioniert und aufgestellt sind als Einrichtungen in Europa und speziell in Deutschland.

  • Worin liegen im Vergleich beider Regionen die Besonderheiten und vor allem Unterschiede?
  • Kann, insbesondere der deutschsprachige Markt, hier etwas lernen?
  • Wie sieht eigentlich das Spa der Zukunft aus?
  • Wohin gehen bzw. sollten die Entwicklungen gehen?

 

Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung wird auf Englisch vorgetragen, Simultanübersetzung ist nicht verfügbar.

Referent:
Dr. Yasser Moshref, Managing Director, Premedion GmbH

Bei dem Begriff Biofeedback oder auch Biofeedbacktraining – handelt es sich um ein medizinisches Messgerät mit dem biologische Körperfunktionen, welche normalerweise nicht bewusst wahrgenommen werden können, wie zum Beispiel Pulsfrequenz, Blutdruck, Mentalwerte und Muskelspannung, für den Gast sichtbar gemacht werden.

Die Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich u.a.: erlernen von Entspannungstechniken, verbessern der Regeneration, Schlaf-Problemen, Tinnitus, Bluthochdruck, Verdauungsprobleme, Angst und Stress. 

Im Bereich Entspannung und Regeneration geben die am Gast vorgenommenen Messungen Auskunft über den Belastungszustand des Körpers und des Geistes. Im Biofeedback-Training lernt der Gast, wie er diese Funktionen willentlich steuert und Entspannung und Regeneration bewusst herbeiführt. 

Diana Sicher-Fritsch hat eine Methode entwickelt, welche es ihren Hotelgästen ermöglicht, bereits in kurzer Zeit Einfluss auf diese Körperfunktionen zu nehmen. 

Diana Sicher-Fritsch gibt einen Einblick, wie Biofeedback in das Angebot eines spezialisierten Wellnesshotels integriert werden kann. 

Referentin:
Diana Sicher-Fritsch, Dipl. Lebensberaterin & Mental Coach, MentalSpa Resort Fritsch am Berg, Gesundheitszentrum Denk-Art

Wie entwickelt sich die deutsche Wellnesshotellerie? Welche Bedürfnisse hat der Gast heute? Und wie gehen Hoteliers damit um? Kennzahlen zum Wellnessmarkt sind eine wertvolle Orientierungshilfe für die Konzeption und Führung von Wellnesshotels und Spas. Seit 2004 befragen beauty24 und Wellness-Hotels & Resorts (WH-R) Gäste sowie Hoteliers nach den aktuellen Trends im deutschsprachigen Markt.

Referent:
Michael Altewischer, Managing Partner, Wellness-Hotels & Resorts

Alle wissen es: die Ressource N° 1 im Spa sind die Mitarbeiter. Die schönsten Räume nutzen nichts, wenn keine Mitarbeiter vorhanden sind, die Gäste betreuen können. Kaum ein Wellnesshotelier ist heute nicht auf der Suche nach Mitarbeitern. Droht ihnen – ähnlich wie in anderen Dienstleistungsbranchen – die Schließung, weil sie keine Behandler mehr finden? Was sind die Gründe für den eklatanten Mitarbeitermangel im Spa? Ist es nur ein Phänomen im deutschsprachigen Raum? Wie sieht die Lage in anderen europäischen Ländern aus? Und was sind die Lösungen? Wilfried Dreckmann, seit über 10 Jahren als Berater im europäischen Spa Business tätig, kennt den Markt und beschreibt die Herausforderungen und mögliche Lösungen. Von „einfach, aber nicht kurzfristig“ bis „kurzfristig, aber nur vermeintlich einfach“.

Referent:
Wilfried Dreckmann, Inhaber, Spa Project

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) umfasst psychische Gesundheit unter anderem „subjektives Wohlbefinden, Unabhängigkeit, Kompetenz sowie die Selbstverwirklichung des eigenen intellektuellen und emotionalen Potenzials“. Aus der Perspektive einer positiven Psychologie kann die psychische Gesundheit die Fähigkeit des Einzelnen einschließen, das Leben zu genießen und ein Gleichgewicht zwischen den Aktivitäten des Lebens und der psychischen Belastbarkeit zu schaffen. Als diplomierte Mental Coach und Lebensberaterin hat Diana Sicher-Fritsch ein hierzu Gesundheitsmodell entwickelt. Gemeinsam mit ihren Gästen setzt sie während des Urlaubsaufenthaltes im MentalSpa Resort Fritsch am Berg am Bodensee erfolgreich alltagstaugliche Veränderungen in deren Lebensstil um.

Referentin:
Diana Sicher-Fritsch, Dipl. Lebensberaterin & Mental Coach, MentalSpa Resort Fritsch am Berg, Gesundheitszentrum Denk-Art

Einige der afrikanischen Spa- und Wellness-Entwicklungen sind inzwischen recht bekannt, andere noch unentdeckt. Es macht Sinn, hier Licht ins Dunkel zu bringen, denn der Kontinent wird zum Einen als die nächste Wirtschaftsgrenze bezeichnet, die es zu überschreiten gilt. Zum anderen verbergen sich hier zahlreiche Schätze an Traditionen und Möglichkeiten.

  • Wie entwickelt sich Wellness in Afrika?
  • Nachhaltige Entwicklungen in der Wellnessbranche Afrikas - Die Verbindung zwischen dem philosophischen Wohlbefinden und dem Gesundheitssystem
  • Was sind Best Practice Beispiele?
  • Was erwartet uns in der Zukunft?

Elaine Okeke-Martin beleuchtet das Thema Wellness in Afrika mit Daten und Beispielen und gibt Einblicke in die Möglichkeiten und Chancen des uns im Wellness-Segment eher unbekannten Kontinents. 

Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung wird auf Englisch vorgetragen, Simultanübersetzung ist nicht verfügbar.

Referentin:
Elaine Okeke-Martin, Gründerin & Präsidentin, Spa & Wellness Association of Africa

Wellness als Wirtschaftsfaktor betrachtet umfasst heute 4,2 Billionen US-Dollar und wächst fast doppelt so schnell wie die globale Wirtschaft. Und Wellness erregt Aufmerksamkeit aus allen Bereichen der Wirtschaft: Private und öffentliche, medizinische und nichtmedizinische Unternehmungen sowie zunehmend auch Regierungen prüfen ihre Rolle in diesem dynamischen Markt. Sie erfahren die neuesten Daten und die am meisten erforschten Trends für 2019 - und zum ersten Mal, wie die Konzepte von Wellness, Wohlbefinden und Glück die Welt verändern.

Wichtiger Hinweis: Diese Veranstaltung wird auf Englisch vorgetragen, Simultanübersetzung ist nicht verfügbar.

Referentin:
Susie Ellis, Chairman & CEO, Global Wellness Institute