Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Marketing & Distribution Day

Kategorie
Marketing

Datum
5. März 2020

Zeit
10:45 - 17:45 Uhr

Ort
CityCube Berlin, Saal A4/A5

Veranstaltungen

10:45 - 11:00 Uhr

  • Die künftige Entwicklung der globalen Reisebranche.
  • Verändertes Kundenverhalten und die Personalisierung von Reiseangeboten.
  • Bedeutung und Zukunft von Plattformen.
  • Ausweitung des Marktvolumens durch Retailing und neue Distributionskanäle.

  • TUI’s CEO has been orchestrating a major pivot for years.
  • The transformation saw this legacy tour operator become a deeply vertically integrated travel business with significant assets in multiple supplier categories. 
  • In the wake of Thomas Cook’s demise, a new wave of opportunities and challenges now require a renewed emphasis. 
  • Back for a second year at ITB, Fritz Joussen and Philip Wolf’s conversation on stage should not be missed.

  • Amazon’s accomplishments as a next-generation retailer are unprecedented. 
  • This growth trajectory has also resulted in the creation of enormous digital and infrastructure assets, most notably Amazon Web Services (AWS). 
  • David Peller — formerly with Google and Booking.com — leads global teams across the Travel, Hospitality, Transportation and Logistics Industries. 
  • His insight and experience will make this session a conference highlight.

  • Top-aktuelle Ergebnisse aus der neuen globalen Travelzoo/ITB-Studie
  • Kundeneinstellungen zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Luxusreisen
  • Kundenbereitschaft zu Verzicht, Preiserhöhungen und Reiseänderungen. 

  • Strategien und Trends im globalen Hotelgeschäft. 
  • Das Hotelprodukt der Zukunft und die Rolle des Megatrends Nachhaltigkeit.
  • Was erwartet der Hotelgast von morgen? Wie lassen sich Wettbewerbsvorteile erreichen? 
  • Wohin entwickelt sich das Luxussegment? 
  • Luxus und Nachhaltigkeit: Widersprüche oder Nachhaltigkeit als zwingende Voraussetzung in der Luxushotellerie von morgen?  

  • Wandel des Luxusverständnis: Von Besitz-Luxus über Erlebnis-Luxus zu Sinn-Luxus.
  • Aktuelle Studienergebnisse: 7 prägende Trends im globalen Luxussegment. 
  • Wandel der Ansprüche der Top-End-Kunden.
  • Lernen von Anderen: Wie stellen sich klassische Luxusanbieter anderer Branchen auf?
  • Was bedeutet der Wandel des Luxusverständnisses für touristische Destinationen, Hotellerie und Reisevertrieb? 
  • Ausblick: Wohin entwickelt sich das Luxusverhalten in den nächsten Jahren?