Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

eTravel Lab Day 1

Kategorie
eTravel World

Datum
4. März 2020

Zeit
10:30 - 14:00 Uhr

Ort
Halle 7.1b, eTravel Lab

Im Fokus: Datenanalyse als Tool, Überblick über den asiatischen Reisemarkt, Lösungsansätze für Overtourism und die Zukunft der Pauschalreise. Details zu allen Einzelveranstaltungen in Kürze hier.

Im Fokus: Datenanalyse als Tool, Überblick über den asiatischen Reisemarkt, Lösungsansätze für Overtourism und die Zukunft der Pauschalreise. Details zu allen Einzelveranstaltungen in Kürze hier.


Begrüßung und Moderation:

Prof. Dr. Claudia Brözel, Dozentin, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde/University of Sustainable Development / Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft/Faculty of Sustainable Business Administration

Veranstaltungen

  • Welche Reisetrends erwarten uns 2020?
  • Was denken Reisende über bestimmte Reiseziele, Marken und Produkte?
  • Welche Marketingkampagnen sind erfolgreich?
  • Das Potenzial der Daten und wie man es nutzt

Referent:
Toni Stork, Gründer, OMMAX

  • Wie sieht die technische Sicht auf das Reiseveranstaltergeschäft aus?
  • Blick auf die technologische Evolution von Dynamic Packaging und Data Analytics
  • Wie sieht das zukünftige technische Setup für Reiseveranstalter aus, um den immer individuelleren Bedürfnissen der Reisenden gerecht zu werden?
  • Welche Möglichkeiten bieten Data Analytics für Reiseveranstalter, um die größeren Datenmengen und die steigende Komplexität zu beherrschen
  • Wie muss sich das Produktportfolio im Reisevertrieb (OTAs, Metasuche und mehr) entwickeln, um individueller und personalisierbar zu werden?

Referent:
Jan Gerlach, CEO, Peakwork

  • Wie bedeutend sind zielgerichtete Datenerhebungsprozesse für das Management von Mobilitätssystemen im Tourismus
  • Best Practice-Beispiel uanhand der Besucherlenkung im Schloss Schönbrunn in Wien

Referent:
Christian Kogler, Research Engineer, AIT Austrian Institute of Technology