Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

eTravel Stage Day 1

Kategorie
eTravel World

Datum
4. März 2020

Zeit
10:30 - 18:00 Uhr

Ort
Halle 6.1, eTravel Stage

Produkt-News zu Zahlungslösungen; Superapps und Chatbots im Fokus; aktuelle Insights zur Digitalisierung im Tourismus aus der Schweiz und Deutschland. Details zu allen Einzelveranstaltungen in Kürze hier.

Veranstaltungen

  • Personalisierung in der Travelbranche (Reisetypen, Reiseziele, etc.)
  • Empfehlungen mit persönlicher Relevanz für die Nutzer ausspielen
  • Verbesserung der User Experience durch Geo-Targeting
  • Ansprache von Neu- und Bestandskunden

Referent:
Markus Fröhlich, Chief Sales Officer (CSO), trbo GmbH

11:00 - 11:30 Uhr

  • Vortrag gesponsort von Consultix GmbH (mehr Details in Kürze)

  •  Vortrag gesponsort von Wirecard (mehr Details in Kürze)

Referent:
Jörg Möller, Executive Vice President Travel & Mobility, Wirecard Technologies GmbH

Schlagworte

Payment

  • Zielgruppen, die hauptsächlich auf Bargeld angewiesen sind, durch modernste Online-Zahlungstechnologie z.B. einkommensschwache Kunden; sicherheitsbewusste Kunden; Studenten/Jugendliche; Visiting Friends and Relives
  • Best Practices von Fluggesellschaften und Reisebüros, die die Zahlungstechnologie nutzen

Referent:
Sebastian Seifert, Geschäftsführer, Barzahlen.de / Cash Payment Solutions GmbH

Schlagworte

Payment Technologie

  • Erfahren Sie, wie Sie durch die Automatisierung der Kommunikation Zeit sparen können
  • Es ist einfach, problemlosen Zugang zu Informationen und Empfehlungen zu bieten
  • Verstehen, wie man den Frust der Gäste beseitigt und das Online-Ranking verbessert
  • Den Gastaufenthalt durch die Kuratierung einer lokalen Erfahrung aufwerten

Referent:
Alexander Wessels, Executive Director - Partnerships, SABA Hospitality Technology Solutions

13:00 - 14:00 Uhr

  • Täglich erzählen 3 Start-Ups über sich
  • Es geht um ihre Stärken, Schwächen und Herausforderungen
  • Sie geben ihre persönlichen learnings weiter
  • On Stage: PayinTech, World Around Me and Splyt

     

Moderation:
Lisa Kinne, Referentin Digitale Luftfahrt & Touristik, Bitkom e.V.

Referent:
Jean-Rémi Kouchakji, Mitbegründer, CEO, PayinTech SAS

Schlagworte

Start-Up

  •  220 Millionen chinesische Touristen reisen außerhalb Chinas
  • Wie wollen Sie Ihre chinesischen Besucher ansprechen und ihnen eine einzigartige Kundenreise bieten?
  • Erfahrungen, Learnings, Erfolge und Misserfolge
  • Lassen Sie sich inspirieren, was mit Kundenreisen innerhalb von WeChat möglich ist

Referent:
Eric Mencke, Regional Director, WeGoEU

  • Aktuelle Entwicklung von Chatbots & Voice-Bots
  • Best Case im Gastgewerbe und auf Reisen heute
  • ein Ausblick darauf, wie sich die Technologie weiter entwickeln und die Branche beeinflussen wird

Referentin:
Olga Heuser, Mitbegründer, CEO, DialogShift GmbH

  • Was ist Affiliate Marketing und welche Partner-Modelle gibt es speziell für die Reisebranche?
  • Was gibt es in der Zusammenarbeit mit Affiliate-Partnern zu beachten?
  • Praxisnahe Tipps für mehr Direktbuchungen und Best Practice Beispiele

Referent:
Malte Hannig, Supervising Senior Affiliate Manager, xpose360 GmbH

15:30 - 16:00 Uhr

  • mehr Details in Kürze

  • Vorstellung einer in 2019 in Kooperation mit dem DTV realisierten Befragung von 420 Tourismusorganisationen zum Status quo der Implementierung „der Digitalisierung“ im Unternehmen und Destination
  • Insights zur Implementierung von Technik (Chatbots, AR, VR, WLAN etc)
  • Marketingtools (APPs, Social Media etc.)
  • Prozesse (AGs, Management-Tools etc.)
  • Hindernissen und Fortbildungsbedarf

Referent:
Dr. Alexander Schuler, Geschäftsführender Gesellschafter, BTE Tourismus- und Regionalberatung

  • Vor- und Nachteile eines Corporate Startups
  • Learnings aus zwei Jahren PiNCAMP powered by ADAC
  • Milestones

Referent:
Uwe Frers, Geschäftsführer, ADAC Camping GmbH

Schlagworte

Start-Up Keynote

  • Studie: Plattformbildung des Tourismus in Indien und die Entwicklungseffekte von Reiseplattformen
  • Online-Plattformen sind für die Unterstützung von Entscheidungen über reisewürdige Ziele entscheidend geworden und haben die Art und Weise verändert, wie Verbraucher Reiseentscheidungen treffen
  • Aber innerhalb des Ökosystems scheint es sehr ungleiche Ergebnisse für kleinere und marginale Akteure zu geben, die von Plattformen abhängig sind

 

Referentin:
Deepti Bharthu, Senior Research Associate, IT for Change

Schlagworte

Studien Plattformen

  • Tourismuszukunft ist seit Ende 2013 ein Netzwerkunternehmen ohne Büro
  • Welche digitalen Tools werden eingesetzt?
  • Wie realisiert man große Projekte? 
  • Wie funktioniert das auf persönlicher Ebene?Ein konkretes Best-Practice-Beispiel zu New Work mit Einblicken hinter die Kulissen 

Referentin:
Kristine Honig , Netzwerkpartnerin / Beraterin, Tourismuszukunft