Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungsdetails

Übertourismus in den Griff bekommen – mit Reiseführern der nächsten Generation

Kategorie
Virtual Reality

Datum
5. März 2020

Zeit
16:00 - 16:45 Uhr

Ort
ITB VR Lab / Halle 10.2 / Booth 108

  • "Overtourism" erstickt die historischen Zentren beliebter europäischer Städte.
  • Das Phänomen "Overtourism" wird jedes Jahr schlimmer, da immer mehr Menschen reisen und sich die meisten von ihnen über Google immer die gleichen Top-10-Reiseziele aussuchen. Bürgermeister und DMOs suchen verzweifelt nach Lösungen und denken sogar darüber nach, den Zutritt einzuschränken.
  • Zum Glück kann Technologie helfen. Personalisierung durch die Analyse großer Datenmengen sowie künstliche Intelligenz empfehlen jedem Touristen ganz individuell, angepasst an seine Interessen, verschiedene Topziele. Spannende, mit Augmented Reality angereicherte Erfahrungen machen auch Orte jenseits der Innenstädte für Touristen interessant. Das intelligente Lenken von Touristen kann den Übertourismus um 30% reduzieren und dabei gleichzeitig die Zufriedenheit steigern.
Referent:

Jan Dolezal, CEO, SmartGuide