Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungsdetails

It's The Location, Stupid: Wo startet man ein Start-Up?

Kategorie
eTravel World

Datum
5. März 2020

Zeit
16:00 - 17:00 Uhr

Ort
Halle 6.1, eTravel Stage

  • Erfahrungsaustausch: Wie sieht die aktuelle Unterstützungslandschaft für Start-ups in Deutschland, Israel, Irland, Frankreich oder Österreich aus?
  • Was macht diese Standorte für Start-Ups und Investoren so besonders?
  • Welche Bedeutung hat Europa als Standort?
  • Die Investitionen in Start-Ups waren 2018 so hoch wie nie. Was sind die Hintergründe?
  • Anschließende offene Q&A Session und Networking sponsored by Travelport > Start Ups sind willkommen!
Moderation:

Alexander Trieb , General Partner, ennea capital partners GmbH

Podiumsgäste:

Beat Blaser, Managing Partner & Co-Founder, Falkensteiner Ventures AG

Dr. Thomas Bodmer, Geschäftsführer, Co-Gründer, Next Floor

Brian Marrinan, Co-Pilot, Propeller Shannon

Laurent Queige, Direktor, Welcome City Lab

Tim Schwichtenberg, Leitender Investment-Analyst, Deutsche Bahn Digital Ventures GmbH