Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungsdetails

LGBT+ Tourismus in Zeiten von 'Overtourismus' und Klimaschutz

Kategorie
Nachhaltigkeit

Datum
5. März 2020

Zeit
11:00 - 11:45 Uhr

Ort
Palais am Funkturm, ITB Kongress Awards

  • In den letzten Jahren konnte weltweit in vielen Regionen eine positive Entwicklung des LGBT+ Tourismus beobachtet werden
  • LGBT+ Tourismus scheint eine Wachstumsmaschine und hochgeschätzter Nischen-Markt mit hohem ökonomischen Profit zu sein.
  • Inzwischen leiden einige dieser Destinationen bereits an ‚Overtourismus‘, die Klimaschutz-Debatte macht auch vor dem LGBT+ Segment nicht halt
  • Wird es negative Auswirkungen geben, was kann zur Prävention getan werden, welche nachhaltigen Lösungen gibt es?
  • Experten geben einen kurzen Überblick über die aktuelle Situation, diskutieren Herausforderungen der Zukunft, nachhaltige Lösungsansätze und Best Practices

Begrüßung:

Rika Jean-Francois, CSR-Beauftragte, ITB Berlin

Moderation:

Dipl.-Kfm. Thomas Bömkes, Managing Director, LGBT Consultant of ITB Berlin, Germany, Diversity Tourism GmbH

Referenten:

Kristin Hansen, CEO & Founder, Hansen&Partner

Peter Jordan