Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Heiko Buchta

Nach absolviertem Betriebswirtschafts-Studium an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken gelang dem gebürtigen Wolfratshausener der Einstieg ins Hotelfach als Verkaufspräsentant und Account Manager im Sheraton Hotel München. Anschließend führte Ihn sein Weg nach London, wo er als Account Manager Meetings & Incentives des ITT Sheraton Hotels UK tätig war. Zurück in Deutschland wurde Heiko Buchta dann Sales & Marketing Direktor im „The Westin Bellevue Hotel“ in Dresden und bereits im Jahr 2000 etablierte er sich als Vertriebsrepräsentant der „Starwood-Hotels“ in Süddeutschland, damals leitete er den Vertrieb von neun Hotels und 2.100 Zimmern. Heiko Buchta´s Networker-Fähigkeiten und sein strategisches Denken führten dazu, dass er 2005 leitender Direktor der beiden „Four-Points-Häuser“ in München wurde. Im nächsten Schritt bezog der Diplom-Kaufmann und Branchenkenner im Jahr 2006 den Posten des General Managers des Sheraton Hotel München Westpark. 2009 wechselte Heiko Buchta dann von der Isar an den Main, um dort das Flagschiffhotel der Arabella Hospitality Group, das „The Westin Grand Frankfurt“, als General Manager zu vertreten. Seit 2013 arbeitet Heiko Buchta als Direktor im Vier-Sterne-Superior Platzl Hotel in München und ist seit der Eröffnung des Schwesterhotels Marias Platzl in der Au im September 2018 für beide Häuser verantwortlich.

Kontaktdaten

Heiko Buchta
Direktor
Platzl Hotel

Buchta, Heiko

Veranstaltung

Donnerstag, 5. März 2020, 16.00 - 17.00 Uhr
Halle 7.1b, eTravel Lab