Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Neha Arora

Neha Arora ist die Gründerin von Planet Abled, einem Unternehmen, das Reiselösungen für Menschen mit Behinderungen anbietet. Neha arbeitete mit Unternehmen wie HCL, Nokia und Adobe zusammen, bevor sie den Start mit Planet Abled wagte. Als Kind von Eltern mit Behinderung erlebte sie viele Herausforderungen beim Reisen, die dazu führten, dass sie ihre Unternehmens-karriere verließ und einen neuen Weg im Bereich inklusives Reisen einschlug.
Indien ist ein Land mit sehr viel Vielfalt, jedoch oft wenig Informationen zur Zugänglichkeit, was ältere Menschen und Menschen mit Behinderung oft abschreckt. Planet Abled bemüht sich, diese Barriere zu durchbrechen. Ob allein, mit Familie und Freunden oder Gruppenreise: in über 40 Reisezielen können kulturelles Erbe, Wellness oder Abenteuer erlebt werden. 
Mit dem Konzept des "Universellen Designs" geben wir Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit, für Interaktion in der Gruppe. 
Am Welttourismustag 2019 erhielten wir den nationalen Preis für das einzigartigste und innovativste Tourismusprodukt vom Tourismusministerium der indischen Regierung für unsere Bemühungen im Bereich des barrierefreien Reisens in Indien.
Planet Abled wurde darüber hinaus unter anderem von der Zero Project Conference der Vereinten Nationen in Wien 2018 und dem India Responsible Tourism Award ausgezeichnet.
Planet Abled hat Indien als ein wichtiges barrierefreies Reiseziel auf großen Plattformen wie der ITB Berlin, der Konferenz des Global Sustainable Tourism Council in Thailand, dem Internationalen Kongress für Tourismus und Technologie in Malaga und dem Welttourismusforum, Luzern, vertreten.

Kontaktdaten

Neha Arora
Gründerin
Planet Abled

Arora, Neha

Veranstaltung

Donnerstag, 5. März 2020, 17.00 - 17.45 Uhr
CityCube Berlin, Saal A1