Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungsdetails

Overtourism: Status Quo, Maßnahmen, Best Practices europäischer Tourismus-Destinationen

Kategorie
Destinations, Wellness

Datum
7. März 2018

Zeit
11:00 - 11:45 Uhr

Ort
Kongress Halle 7.1a, Saal New York 3

Exklusive Marktstudie von DGT und AIEST für die ITB Berlin
Der Tourismus droht, an sich selbst zu ersticken: Weiteres Wachstum im Tourismus führt aufgrund der Begrenztheit des Raumes unweigerlich zu immer mehr und immer größeren Konflikten in touristischen Destinationen weltweit. In der quantitativ und qualitativ angelegten Studie wird exklusiv auf der ITB der Status Quo berichtet. Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es zwischen städtischen und ländlichen Destinationen, welche Maßnahmen bieten mögliche Lösungsansätze und welche Strategien erachten Tourismusexperten als vielversprechend?

Referenten:

Prof. Dr. Christian Laesser, Professor für Tourismus und Dienstleistungsmanagement, Universität St. Gallen, Generalsekretär der AIEST

Prof. Dr. Harald Pechlaner, Präsident, AIEST (International Association of Scientific Experts in Tourism), Lehrstuhl Tourismus, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Prof. Dr. Jürgen Schmude, Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie und Tourismusforschung, Ludwig-Maximilians-Universität München, Präsident, DGT e.V.