Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

eTravel Lab Day 1

Kategorie
eTravel World

Datum
7. März 2018

Zeit
10:30 - 17:30 Uhr

Ort
Halle 7.1c, eTravel Lab

Veranstaltungen

Mit insgesamt mehr Telefonen als Zahnbürsten auf der Welt müssen wir ein ernsthaftes Gespräch darüber führen, wie sich die Kommunikation ändert und wie diese Änderung wirksam eingesetzt werden kann, um den Direktverkauf und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Podiumsgäste:
Daniel Zelling, Geschäftsführer & Gründer opensmjle., Gründer von Hospitality Industry Club
Benjamin Devisme, Vizepräsident Verkauf Colossal Factory, Frankreich-Botschafter im Hospitality Industry Club
Marius Donhauser, Gründer & CEO hotelkit GmbH, Vorstand von Hospitality Industry Club

Digitale Technologien, Plattformen und Geschäftsmodelle ziehen in die Touristik ein. Welche Trends prägen den Tourismus der Zukunft? Was wollen die Kunden? Bitkom stellt exklusiv eine neue Studie vor.

Referent:
Dr. Bernhard Rohleder, CEO, Bitkom

11:30 - 12:00 Uhr

Acht Anforderungen an künstliche Intelligenz, um Gäste neugierig zu machen und welche Anbieter diese schon erfüllen. Best-practices aus dem ersten Buch zum Neugier-Marketing im Tourismus.

Referenten:
Julia Jung, Senior Content Architect, Neusta Etourism GmbH
Stefan Niemeyer, Senior Conversion Architect, Neusta Etourism GmbH

Diese Session bietet wichtige Best Practices und liefert Einblicke darüber, wie Reisemarktplätze online Zahlungen wirksam einsetzen können, um Einnahmen zu erhöhen und Wachstum voranzutreiben.

Referent:
Nicolas Vedrenne, Chief Business Development Officer, SafeCharge

Websites werden eine immer unbedeutendere Rolle spielen. Ein qualitativer Datenbestand wird der Schlüssel zu einem erfolgreichen Destinationsmanagement sein. Destinationen müssen ihre Strategien neu definieren, um von der digitalen Transformation zu profitieren und sich besser um ihre Gäste kümmern zu können.

Referent:
Hartmut Wimmer, Gründer und CEO, Outdooractive

Mit über 500.000 Videoaufrufen im Monat aktiviert der Schiffstester den Kreuzfahrtmarkt – von jung bis alt. Studienergebnisse erklären seinen Erfolg: Glaubwürdigkeit, Expertise und Professionalität.

Referenten:
Matthias Morr, Videoblogger & Kreuzfahrt-Influencer, Schiffstester.de
Dr. Lars Peters, selbstständiger Medienberater, Marktforscher & Moderator

Unternehmen wollen werben, doch Kunden wollen Mehrwert. Wie bringt man beides zusammen? Fallbeispiele aus Influencer Marketing, Social Media und Corporate Blogging.

Referent:
Toni Stork, CEO, OMMAX

National Geographic strebt an, eine weltweite Leserschaft zu inspirieren und sie zu ermutigen, die Grenzen des Möglichen auszutesten. Als eine der beliebtesten internationalen Marken ist National Geographic die Nummer 1 der Non-Celebrity-Marken auf Instagram (über 102 Millionen Follower) – und das ist nur eine Facette des Social Media-Auftritts. Annabelle Canwell, SVP of Travel Partnerships berichtet, wie National Geographic innovatives Denken und Verbrauchererkenntnisse nutzt, um die Position als eine der relevantesten und inspirierendsten Social Media-Marken zu festigen.

Referentin:
Annabelle Canwell, Senior Vice President, National Geographic Partners, Europe & Africa

Amazon kauft Supermärkte, Urlaubsguru.de eröffnet ein Reisebüro, in den Innenstädten sieht man Popup-Stores der E-Commerce-Firmen. Gehen Onliner stationär, was treibt sie dazu? Was bedeutet das für stationäre Player?

Referentin:
Anne Rösener, Inhaberin & Gründerin, CLIENT MIND

Smarte Verträge in der Blockchain können Kosten in der Reisebranche massiv senken. Wir beschreiten einen Weg vom sofortigen Zugang zu den Nutzern digitaler Währungen zur reibungslosen Zahlung in Echtzeit.

Referent:
Michael Culhane, CEO, TripX

Viele Touristiker nutzen die sozialen Medien, doch leider fehlt oft der Hinweis auf Buchungsoptionen. Erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten auf Facebook & Instagram.

Referentin:
Tanja Weinekötter, Inhaberin, Marketing + Event Support

Videos, Fotos und Stories? Wir benötigen immer mehr Inhalte, um unsere Social Media Kanäle zu befüllen. SalzburgerLand erweitert mit der Eventreihe #MyInstaWeekend seinen Content Pool, kooperiert dabei mit Top-Influencern und inspiriert Millionen von Instagrammern.

Referentinnen:
Lisa Binderberger, Geschäftsführerin, Boom Creative Lab GmbH
Victoria Hochreiter, BA, MA, SalzburgerLand Tourismus GmbH

Diese exklusive Studie zeigt Best Practices aus 600 deutschen Reisewebsites im Suchmaschinen- und Content Marketing.

Referent:
Christian B. Schmidt, Geschäftsführender Gesellschafter, Digitaleffects GmbH

Urlauber treffen ihre Entscheidungen anhand fremder Bewertungen & Meinungen im Social Web. Wie können Hotels/Marken ihre digitale Wahrnehmung messen, um relevante Themen & Trends schneller zu identifizieren?

Referent:
Philipp Rodewald, Geschäftsführer, Webbosaurus GmbH