Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB Marketing & Distribution Day

Kategorie
Marketing

Datum
7. März 2019

Zeit
10:45 - 17:45 Uhr

Ort
CityCube Berlin, Saal A4/A5

Bild!

Know-how für die Weiterentwicklung von Marketing- und Vertriebsstrategien und –maßnahmen.

Der ITB Marketing and Distribution Day liefert wertvolles Know-how für innovative Marketing- und Distributionsstrategien. Den Auftakt bildet das Hospitality CEO-Panel mit den CEOs globaler Hotelkonzerne. Eine Reihe von hochkarätigen CEO-Interviews liefert Einsichten in die Strategien von globalen Marktführern wie TUI oder Expedia. Das ITB Schwerpunktthema des „New Luxury“ wird in mehreren Sessions am Ende des Tages beleuchtet. Die Kongressteilnehmer erhalten damit wertvolle Hinweise, in welche Richtung sich Luxusmärkte künftig entwickeln. Jin Jiang International ist Gold Sponsor des ITB Marketing & Distribution Days. 


Tagesmoderation:

Birgit Fehst, Moderatorin, Trainerin, Rednerin

Veranstaltungen

10:45 - 11:00 Uhr

Referentin:
Birgit Fehst, Moderatorin, Trainerin, Rednerin

Das ITB Hospitality CEO-Panel fokussiert auf Strategien und Trends im globalen Hotelgeschäft. CEOs führender Hotelkonzerne diskutieren die neue Rolle von Hotels, die – als „augmented hospitality“ - weit über die eigentliche Unterkunftsleistung hinaus geht. Wie sieht das Hotelprodukt der Zukunft aus und welche Rolle spielt die Digitalisierung? In welche Märkte wird künftig expandiert und wie sieht der Hotelvertrieb morgen aus? Und last but not least: Wie gehen Hotelkonzerne mit dem massiven Wandel des Luxusverständnisses der Touristen um?

Moderation:
Marc Aeberhard, Inhaber, Luxury Hotel & Spa Management Ltd

Podiumsgäste:
Chris Cahill, CEO, AccorHotels Luxury Brands
Puneet Chhatwal, Managing Director & CEO, Taj Hotels Resorts and Palaces, Indian Hotels Company Ltd.
Benjamin Lacoste, CEO, Metropolo Hotels
Thomas Willms, CEO, Steigenberger Hotels AG

Zurzeit erleben wir den Beginn der zweiten industriellen Revolution, in der Maschinen Menschen in allen Wirtschaftssektoren teilweise ersetzen bzw. unterstützen. Auch in der Hotellerie und insbesondere in der Luxushotellerie ist zu entscheiden, wieviel Human Touch und wieviel Technologieunterstützung den Gästen geboten werden soll. Welche Rolle wird der individuelle, persönliche Service in Zukunft für verschiedene Kundensegmente spielen? Und welche Potentiale bieten Big Data und Künstliche Intelligenz in Zukunft, um Gästen maßgeschneiderte Services zur richtigen Zeit an den richtigen Touchpoints zu bieten? Welche neuen Rollen kommen eigentlich den Mitarbeitern zu?

Moderation:
Birgit Fehst, Moderatorin, Trainerin, Rednerin

Podiumsgäste:
Clinton Anderson, Executive Vice President, Sabre, President, Sabre Hospitality Solutions
Lutz Behrendt, Industry Leader Travel, Google Deutschland
Chris Silcock, Executive Vice President & Chief Commercial Officer, Hilton

13:00 - 13:45 Uhr

Expedia ist ein Reisegigant mit Marken wie HomeAway, Egencia, Hotels.com, Hotwire, Travelocity, Orbitz und Trivago. Welche globale Wachstumsstrategie verfolgt Expedia? Welche neuen Technologien und Marktherausforderungen sieht Expedia? Und welche Zukunftstrends beschäftigen den CEO besonders?

Interviewer:
Philip C. Wolf, Gründer, Phocuswright, Serial Board Director

Interviewgast:
Mark Okerstrom, CEO, Expedia

14:00 - 14:45 Uhr

Friedrich Joussen, CEO der TUI Group, distutiert mit Philip C. Wolf Entwicklungen im globalen Tourismusmarkt. Durch seine frühere Role als Chef von Vodafone Deutschland hat Friedrich Joussen eine besondere Perspektive auf einen Tourismuskonzern mit Reiseveranstaltern, Reisemittlern, sechs Airlines mit 150 Flugzeugen, 380 Hotels und 16 Kreuzfahrtschiffen. Das CEO Interview fokussiert auch auf zukunftsorientierte TUI-Strategien und die Rolle von Technologien und Innovationen für das Unternehmenswachstum.   

Interviewer:
Philip C. Wolf, Gründer, Phocuswright, Serial Board Director

Interviewgast:
Friedrich Joussen, CEO, TUI Group

15:00 - 15:45 Uhr

Greg W. Greeley, President von Airbnb Homes, erläutert die beeindruckenden Pläne von Airbnb zu einer Travel Super Brand. 

Interviewer:
Damon Embling, World Affairs Reporter, Euronews

Interviewgast:
Greg W. Greeley, President of Homes, Airbnb

Die Tourismusbranche hat einen Paradigmenwechsel erlebt: Das Luxusverständnis hat sich von materiellen zu immateriellen Dimensionen verschoben. Heute sind Raum und Zeit, Abgeschiedenheit und Individualität, „Sein“ statt „Haben“ relevant. Morgen geht es um „Erfahrungen“ statt um „Erlebnisse“, es geht um Spiritualität, Lebensglück und die Reise zum eigenen Ich. Der neue Luxuskunde sucht Sinnhaftigkeit und Sinnvolles, Sinn und auch: Sinnliches. Tiefe Erfahrungen berühren alle fünf Sinne und machen glücklich. Luxus hat die Ebene von Sensorik und Lebensglück erreicht. Was bedeutet das für die Angebotsgestaltung in Hotellerie und Tourismus? Wie sehen Luxusprodukte in Zukunft aus und welche Gestaltungskompetenzen müssen wir in Zukunft aufweisen?

Moderation:
Marc Aeberhard, Inhaber, Luxury Hotel & Spa Management Ltd

Podiumsgäste:
Katrin Herz, General Manager, Al Bustan Palace, a Ritz-Carlton Hotel
Prof. Dr. Monika Imschloß, Expertin für sensorisches Marketing, Universität zu Köln
Dr. Ha Vinh Tho, Früherer Programm Direktor, Gross National Happiness Centre Bhutan, Gründer, Eurasia Learning Institute for Happiness and Wellbeing

High-end-Luxuskunden sind eine sehr spezielle Zielgruppe. Ihre Bedürfnisse und Verhaltensweisen sind oft unerforscht und werden verheimlicht. Dabei sind Luxuskunden Trendsetter, die ganze Märkte prägen und Nachahmer anziehen. Umso wichtiger ist es, mehr über Psyche und Verhalten von Luxuskunden zu erfahren. Was sind ihre Reisebedürfnisse, welche ultimativen Erlebnisse suchen sie und wie kommuniziert man mit ihnen? Wer hat bessere Einblicke in dieses verborgene Segment als globale Concierge-Services? Wir dürfen gespannt sein auf ihre Geheimnisse und Wow-Geschichten!

Impulsreferat & Moderation:
Doug Lansky, International Tourism Thought Leader, Keynote Speaker, Travel Journalist and Author

Podiumsgäste:
Steve Kalthoff, Geschäftsführer, Quintessentially Deutschland GmbH
Frédéric Martinez, EMEA CEO, John Paul Group
Amedeo Musto D’Amore, Concierge, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg