Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

TTA Forum

Kategorie
eTravel World

Datum
6. März 2019

Zeit
14:00 - 18:00 Uhr

Ort
Halle 7.1b, eTravel Lab

Premiere auf der ITB: das Forum Technology, Tours & Activities (TTA) gibt in Keynotes, Paneldiskussionen und Best Cases Einblicke rund um Angebot, Einbindungs- und  Buchungsmöglichkeiten von In-Destination Services. Mit dabei u.a. Bookingkit, Regiondo, Klook, Tiqets u.v.m.

Moderation:

Charlotte Lamp Davies, Principal Consultant, A Bright Approach

Veranstaltungen

14:00 - 14:10 Uhr

Eröffnung des TTA-Forums: Der Markt für Touren und Aktivitäten wird in den kommenden Jahren weiter boomen. Mobile Buchungsmöglichkeiten wirken sich besonders positiv auf diesen Sektor aus, weil sich spontane Entscheidungen für eine Aktivität schnell und direkt vor Ort umsetzen lassen. Das TTA-Forum konzentriert sich auf die schnellsten und spannendsten Wachstumsbereiche dieses Branchensegments.

Begrüßung und Einführung:
Charlotte Lamp Davies, Principal Consultant, A Bright Approach

Schlagworte

Tours & Activities

14:10-14:20 Uhr: Keynote bookingkit
Neue Wege: Was brauchen Anbieter von Touren, Aktivitäten und Attraktionen, um im Online-Markt zu bestehen?

Stehen Safarianbieter, Segelbootverleiher und Escape-Games-Veranstalter vor vergleichbaren Herausforderungen und gibt es einen gemeinsamen Königsweg?

14:20-14:35 Uhr: Kurzpräsentationen
Das neue ITB-Segment Technology, Tours & Activities (TTA) bringt alle zusammen, die In-Destination Services promoten und verkaufen: Anbieter von Touren, Technologie und Apps, Tourguides, Wiederverkäufer, Vermittler und Destinationen. Erwerben Sie Fachwissen aus erster Hand.

  • 14:20-14:25 Uhr – HPE
  • 14:25-14:30 Uhr – DDR Museum
  • 14:30-14:35 Uhr – FareHarbor
  • 14:35-14:40 Uhr – Urban Adventures

14:40-15:00 Uhr: Q&As moderiert von Charlotte Lamp Davies

Keynote:
Lukas C. C. Hempel, Gründer & Geschäftsführer, bookingkit

Moderation:
Charlotte Lamp Davies, Principal Consultant, A Bright Approach

Podiumsgäste:
Drew Barrett, VP of EU Sales, FareHarbor
Gordon Freiherr von Godin, Geschäftsführer, DDR Museum
Klaudija Janzelj, Global Sales Director, Urban Adventures
Jonne de Leeuw, Principal, HPE Growth Capital

Wie werden Freizeitleistungen gefunden und gekauft? Und wie können Besucher beim Online-Ticketkauf so beeinflusst werden, dass weniger gut ausgelastete Besuchszeiten genutzt werden? Online Booking-Experten zeigen anhand aktueller Beispiele, wie man neue Technologien im Segment Touren & Aktivitäten erfolgreich nutzen kann.

15:00-15:20 Uhr: Best Case Präsentation Trekksoft & SANDEMANs NEW Europe
Erfolgreiche Beispiele für eine ausgewogene Vertriebsstrategie
Trekksoft präsentiert Best-Practice-Beispiele von Branchenführer SANDEMANs NEW Europe.

15:20-15:40 Uhr: Best Case Präsentation Tiqets & Casa Batlló
Vertriebs- oder Marketingpartner? Erfolgreiche Zusammenarbeit mit einer Online-Plattform

Tiqets und Casa Batlló präsentieren ihre innovative Partnerschaft und die erfolgreichsten Praktiken zur Steigerung des Online-Verkaufs.

Anschließende Podiumsdiskussion.

Moderation:
Charlotte Lamp Davies, Principal Consultant, A Bright Approach

Podiumsgäste:
Antony Lias, COO, SANDEMANs New Europe
Olan O Sullivan, CEO, TrekkSoft AG
Ingrid Olmo, Public Relations and Media Strategist Manager, Casa Batlló
Marion Wolff, Head of Marketing Communication & Brand, Tiqets

Wie kann Technologie zum Geschäftswachstum im Touren- und Aktivitätenmarkt beitragen? Und wie erreicht man Reisende aus Asien?

Referent:
Matt Cuckston, Europadirektor, KLOOK

Reisende suchen außergewöhnliche Erlebnisse: Tourradar gibt datenbasierte Einblicke in die Inspirations- und Buchungsphase für besondere Aktivitäten wie Festivals. 

Referent:
Brendan Roberts, Head of Global Business Development, TourRadar

Destinationen leben von ihrem Erlebnisangebot, dennoch fällt es ihnen schwer, das Potenzial des sich wandelnden Marktsegments zu nutzen. Das Panel diskutiert erfolgreiche Beispiele und Herausforderungen.

Moderation:
Charlotte Lamp Davies, Principal Consultant, A Bright Approach

Podiumsgäste:
Yann Maurer, COO, Regiondo GmbH
Milena Nikolova, Knowledge and AdventureEDU Director, Adventure Travel Trade Association (ATTA)

Die Hälfte des Angebots touristischer Produkte ist bis drei Tage vor Reisebeginn für den allgemeinen Verkauf geblockt. Wie groß der Bestand noch unverkauften Inventars ist, lässt sich mangels Datenzugriffs kaum feststellen. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Reisebausteine ins Programm nehmen? Warum ist der Blick auf Originaldaten so wichtig?

Referent:
Mark Rizzuto, CEO, LIVN