Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

WICHTIGER HINWEIS

Der ITB Berlin Kongress 2020 findet nicht statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Eventsuche

Suchergebnis (14 Treffer)

04. März 2020

eTravel World

eTravel Lab Day 1

04. März 2020
10:30 - 14:00 Uhr

Halle 7.1b, eTravel Lab

Im Fokus: Datenanalyse als Tool, Überblick über den asiatischen Reisemarkt, Lösungsansätze für Overtourism und die Zukunft der Pauschalreise. Details zu allen Einzelveranstaltungen in Kürze hier.

Destinations

Keynote-Panel: Re-thinking Tourism Success: Managing Destinations for Sustainable Growth

04. März 2020
11:00 - 11:45 Uhr

CityCube Berlin, Saal A1

  • Exklusiv auf der ITB: der neue OECD-Report „Tourism Trends and Policies 2020”.
  • Kosten und Nutzen des Tourismus für Destinationen. 
  • Implikationen des nachhaltigen Tourismus-Wachstums. 
  • Wertvolle Einsichten in internationale Best Practice-Beispiele. 
  • Im Fokus: Die Partizipation am Nutzen des Tourismus, die Optimierung der Vernetzung, Nachhaltigkeit als neue Norm, Technologie als Instrument des Destination Management, neue Messinstrumente.
  • Auf dem Panel: Reiseveranstalter aus wichtigen Quellmärkten, ländliche und städtische Tourismusdestinationen in Europa und Asien.

Future

ITB Keynote Panel: Die Zukunft der Tourismusbranche in Zeiten von digitaler Disruption, Klimanotstand und Thomas Cook & Co

04. März 2020
12:00 - 12:45 Uhr

CityCube Berlin, Saal A4/A5

  • Disruptive Technologie-Entwicklungen, unverkennbarer Klimanotstand, Pleiten wie die von Thomas Cook, geopolitische Krisenherde und drohende Weltrezession, dramatischer Overtourism u.v.a.m..
  • Die globale Tourismusbranche in Zeiten des perfekten Sturms.
  • Welche Strukturveränderungen sind in der europäischen und globalen Tourismusbranche zu erwarten? 
  • Was leisten digitale Technologien im Reisevertrieb der Zukunft und wohin entwickelt sich künstliche Intelligenz? 
  • Wie reisen die Menschen in Zukunft und welche Rolle spielt Nachhaltigkeit dabei?

Destinations

Keynote-Panel: Responsible Tourism Destinations: Roadmap to a “High Ambition Scenario”

04. März 2020
12:00 - 12:45 Uhr

CityCube Berlin, Saal A1

-In Kooperation mit UNWTO-

  • According to the UNWTO/ITF report on “Transport-related CO2 emissions of the tourism sector – Modelling Results”, under the current ambition scenario, a total of 1,998 million tonnes of transport-related CO2 will be attributable to tourism by 2030, representing an increase of 25% over 2016.
  • The discussion of this high-level panel will build on the commitment of the tourism sector to advance towards a climate high ambition scenario in line with the goals of the Paris Agreement, as expressed during the COP25 official side-event “Transforming Tourism for Climate Action”.
  • Policy makers, destinations and industry leaders will explain their leading commitments to transform tourism and aim to support a “high ambition scenario” of climate action in tourism.

eTravel World

Overtourism und Besucherströme - ein iterativer Ansatz

04. März 2020
12:45 - 13:15 Uhr

Halle 7.1b, eTravel Lab

  • Wie bedeutend sind zielgerichtete Datenerhebungsprozesse für das Management von Mobilitätssystemen im Tourismus
  • Best Practice-Beispiel uanhand der Besucherlenkung im Schloss Schönbrunn in Wien

Destinations

Expedition Cruises: Tourism in Fragile Ecosystems

04. März 2020
13:00 - 13:45 Uhr

CityCube Berlin, Saal A1

  • Expeditionskreuzfahrten: ein schnell und stark wachsendes Marktsegment. 
  • Einzigartigkeit, Authentizität und Luxus auf kleinen High Tech-Schiffen auf ultraexklusivem Komfortlevel in abgelegenen Weltregionen.
  • Welche operationellen und logistischen Herausforderungen sind in abgelegenen Weltregionen zu bewältigen? 
  • Wie gehen Reedereien mit den ökologischen Herausforderungen um? 
  • Wie lassen sich Expeditionskreuzfahrten umweltverträglich gestalten und Luxus und Nachhaltigkeit in Einklang bringen? 
  • Vor allem aber: Führt die angekündigte Armada von Neubauten nun zum Overtourism auch in der Arktis und Antarktis? 

eTravel World

Auf Worte sollten Taten folgen: Was lokale Veranstalter für die Umwelt tun können

04. März 2020
15:00 - 15:30 Uhr

Halle 7.1b, eTravel Lab

  • Keynote: Overtourism – Wie lokale Tourenanbieter die Herausforderungen von Overtourism meistern können
  • Best Case-Präsentationen
  • Diskussion und Q&A

WTCF
Destinations

Better City Life through Smart Tourism

04. März 2020
15:00 - 15:45 Uhr

CityCube Berlin, Saal A1

  • How to create a competitive advantage for attractive and livable urban destinations
  • The disruptive power of mobile applications, technology, big data, augmented reality and new social media bears a lot of chances for destinations and tour operators to create a new visitor experience.
  • Becoming a smart urban destination requires a well thought and integrated approach.
  • The World Tourism Cities Federation (WTCF) has just recently released the “Global Report on Smart Tourism in Cities” sharing the results of a comprehensive research on smart tourism in urban destinations.
  • This panel aims at providing a platform for learning about the outcome and conclusions made in the WTCF research.
  • At the same time, it intends to give all stakeholders a stage to share their experiences in implementing smart initiatives and use technology as a tool to create extraordinary experiences and enable visitors to better enjoy their stay in a destination.

eTravel World

Influencer-Management against Overtourism

04. März 2020
15:30 - 16:00 Uhr

Halle 6.1, eTravel Stage

  • Übermässiger Tourismus in der Schweiz aufgrund von Einflussnehmern?
  • Influencer-Management als Lösung
  • Ein zentrales Instrument: Gipfeltreffen der Schweizer Tourismusinfluencer
  • Erkenntnisse und Lehren

05. März 2020

Nachhaltigkeit

LGBT+ Tourismus in Zeiten von 'Overtourismus' und Klimaschutz

05. März 2020
11:00 - 11:45 Uhr

Palais am Funkturm, ITB Kongress Awards

CSR

ITB Empowerment Forum 2

05. März 2020
11:00 - 18:00 Uhr

Halle 19, Palais am Funkturm (Messegelände)

Kongress Preisverleihungen

ITB International LGBT+ PIONEER AWARD Zeremonie

05. März 2020
11:45 - 12:00 Uhr

Palais am Funkturm, ITB Kongress Awards

Virtual Reality

Übertourismus in den Griff bekommen – mit Reiseführern der nächsten Generation

05. März 2020
16:00 - 16:45 Uhr

ITB VR Lab / Halle 10.2 / Booth 108

  • "Overtourism" erstickt die historischen Zentren beliebter europäischer Städte.
  • Das Phänomen "Overtourism" wird jedes Jahr schlimmer, da immer mehr Menschen reisen und sich die meisten von ihnen über Google immer die gleichen Top-10-Reiseziele aussuchen. Bürgermeister und DMOs suchen verzweifelt nach Lösungen und denken sogar darüber nach, den Zutritt einzuschränken.
  • Zum Glück kann Technologie helfen. Personalisierung durch die Analyse großer Datenmengen sowie künstliche Intelligenz empfehlen jedem Touristen ganz individuell, angepasst an seine Interessen, verschiedene Topziele. Spannende, mit Augmented Reality angereicherte Erfahrungen machen auch Orte jenseits der Innenstädte für Touristen interessant. Das intelligente Lenken von Touristen kann den Übertourismus um 30% reduzieren und dabei gleichzeitig die Zufriedenheit steigern.

06. März 2020

Destinations

Creative Tourism - The New Multi-Tool Of The Tourism Industry

06. März 2020
17:00 - 17:45 Uhr

CityCube Berlin, Saal A1

Optionen